Start:: Veranstaltungen :: Fortbildungen

Fortbildungen vom DPV und empfohlene Fortbildungen

 

26.07.17Wundmanagement mit ICW-Rezertifizierung

 

Immer wieder müssen Menschen mit chronischen oder schlecht heilenden Wunden pflegerisch versorgt werden. Dekubitus, Ulcus Cruris, Tumorwunden, sekundär heilende OP-Wunden usw. Vor allem, wenn man nicht täglich damit konfrontiert wird, fällt es schwer Lösungen für die Probleme zu finden:
- Wie soll man die Wunde beschreiben?
- Muss man Fotos machen? Wenn ja, wie?
- Wie soll der neue Expertenstandard chronische Wunden umgesetzt werden?
- Welche Wundversorgung ist zeitgemäß?

Der Experte für chronische Wunden Gerhard Schröder wird Ihnen diese und viele weitere Fragen beantworten.
Erfahren Sie, wie mit der richtigen Wund-Dokumentation Zeit gespart werden kann. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Teilnahmegebühr: 80 €
Für DPV-Mitglieder, Studenten, Schüler: 60 €
Mit ICW-Zertifikat (falls gewünscht): zzgl. 30 € 
Im Preis inbegriffen: Pausengetränke & Tagungsunterlagen

Akademie für Gesundheits und Pflegeberufe
der Neanderklinik Harzwald GmbH
im Harztor OT Ilfeld

Programm und Anmeldung hier

Infos über den Dozent Gerhard Schröder

 

17.09.17Wenn Schweigen gefährlich ist – Kommunikation im Gesundheitswesen

 

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V. (APS) und seine Partner rufen in diesem Jahr zum dritten Mal den Internationalen Tag der Patientensicherheit / International Patient Safety Day aus. Der Aktionstag findet am Sonntag, den 17. September 2017 und in der folgenden Woche statt. Alle interessierten Akteure im Gesundheitswesen sind eingeladen, aktiv am Aktionstag teilzunehmen. Das Thema in diesem Jahr lautet: "Wenn Schweigen gefährlich ist – Kommunikation im Gesundheitswesen".

Alle Informationen zum Aktionstag:

www.tag-der-patientensicherheit.de

 

 

21.09.17Hygienebeauftragte/r in der Pflege

21.09.–23.09. 2017 in Worms

Zielgruppe:
Pflegekräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen

Das Robert Koch-Institut empfiehlt in der Richtlinie “Infektionsprävention” die Ausbildung zum Hygienebeauftragten. Dieser Intensivkurs ist ein Basiskurs zur Vermittlung der Grundlagen der Hygiene in der Pflege gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die erfolgreiche Teilnahme wird nach bestandener Abschlussklausur mit einem Zertifikat bestätigt.

Teilnahmegebühr

für DPV-Mitglieder: 535 € zzgl. MwSt
Ab 2 Teilnehmern 5% Rabatt
+ 10% Jubiläumsrabatt

Für die Teilnahme erhalten Sie 12 Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender RbP GmbH.

Info

ANHALT GmbH
Willy-Brandt-Ring 12
67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel.: 06243-90360
info@anhalt-gmbh.de
www.guenstiger-pflegen.de

Hinweis: Der Kurs ist kein Lehrgang zur Hygienefachkraft

 

 

26.09.17Alles, was Recht ist 26. Sep. 2017

Der Geschäftsführer des DPV, Rolf Höfert, vermittelt Ihnen das Wissen, damit Sie rechtssicher- und patientenorientiert pflegen können.

Themen:
- Delegation, FEM, Hygiene - Was sollten Sie als Pflegekraft zwingend beachten?
- Pflegegesetze & Haftung - Wie können Sie sich schützen?
- Aus Fehlern lernen - echte Fälle und Urteile
- Diskussion und Beantwortung Ihrer Fragen

Teilnahmegebühr:
Kostenlos für Mitglieder des DPV und MitarbeiterInnen des KEH Berlin.
Gebühr für externe Teilnehmer beträgt 25 €.

Programm und Anmeldung hier

 

06.10.179. Konsensus-Konferenz in der Pflege

Thema: Pflege von Menschen mit Demenz

Veranstalter

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege
(DNQP) an der Hochschule Osnabrück

Veranstaltungsort:

OsnabrückHalle, Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück

Teilnahmegebühr

120 Euro (inkl. Tagungsunterlagen, Getränke und Mittagessen)

Anmeldung

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum
25. August 2017 mit beiliegender Antwortkarte oder per Online-
Anmeldung unter: www.dnqp.de

Hier zum Programm

 

E-Learning Kurs
Hygienebeauftragte(r) in der Pflege

E-Learning – einfach und bequem vom Schreibtisch aus

In diesem interaktiven E-Learning-Kurs lernen Sie am Arbeitsplatz oder von Zuhause aus die aktuellen Grundlagen der Infektionsprävention, der Hygiene, der Mikrobiologie, die empfohlenen Hygienemaßnahmen im stationären Bereich sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Lerninhalte sind in 11 Module aufgeteilt.
Lerntools, in Form von Video- und Audiosequenzen, interaktiven Lernaufgaben oder Lesetexten führen Sie durch den Online-Kurs.
Ihre erfolgreiche Teilnahme wird mit dem Zertifikat „Hygienebeauftragte(r)® in der Pflege“ belohnt.

Für DPV-Mitglieder gilt eine Ermäßigung von 5% auf die Teilnahmegebühr.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Mitgliedsnummer an.

Testen Sie jetzt - kostenlos und unverbindlich - ob Ihnen der Kurs gefällt.

Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

 

Fortbildungstermine

  • 26.07.17 Ilfeld
  • 21. - 23.09.17 Worms
  • 26.09.17 Berlin
  • 06.10.17 Osnabrück
  • E-Learning Kurs Hygienebeauftragte(r) in der Pflege